Pripjat Silvester 1985 Tour

Pripjat Silvester 1985 Tour



29 Dec 13:00 - 02 Jan 16:00 - Tschernobyl
Sperrzone von Tschernobyl

Route

# Fünftägige Fotoexpedition (incl. An-Abreisetag) in einer winterlichen Aura in der zu dieser Jahreszeit „menschenleeren“ Sperrzone
# Lightpainting-Workshop in der düsteren Atmosphäre von Pripjat
# Transport im komfortablen Mercedes Sprinter von Warschau-Kiew-Tschernobyl-Warschau inclusive
# Übernachtung und Verpflegung (außer Frühstück am Rasthof und Mittagessen in Kiew) inclusive
# reichhaltiges Silvestermenü „Silvester Pripjat 1985“ mit allen Getränken INCLUSIVE
# 1 Tag Kiew mit interessanter Sightseeingtour
# 2 Tage Erkundung der Geisterstadt Prypjat und Tschernobyl sowie Duga Radarstation



# Ein örtlicher Guide vor Ort während der Dauer der Fotoexpedition
# Deutsche Reisebegleitung für die Dauer der Fotoexpedition
# Dosimeter Terra P in ausreichender Menge während des Aufenthaltes
# Versicherung gegen Krankheitskosten und Unfallschäden in der Sperrzone inclusive
# Maximale Bewegungsfreiheit für die Motivsuche (Im Rahmen der Erlaubnis und Sicherheit) an den Touristengruppen vorbei
# Mindestens 6 Teilnehmer / höchstens 12 Teilnehmer
# Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein

Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang erkunden wir die Sperrzone von Tschernobyl.

Wir begeben uns zurück in das Jahr 1985 um auf eine außergewöhnliche „Silvester“ Fotoexpedition nach Tschernobyl und Pripjat zu fahren. An zwei Tagern erkunden wir die Sperrzone und feiern dann Silvester in der Atmosphäre wie sie damals 1985 geherrscht hat, mit sowjetischer Musik und einem traditionellen Silvestermenü aus dieser Zeit. Natürlich dürfen auch die entsprechenden Getränke aus dieser Zeit nicht fehlen. Vielleicht besucht uns dort sogar Väterchen Frost! Zu dieser Jahreszeit ist die Sperrzone noch stiller und in eine winterlichen Aura gehüllt.

Inclusive einem Lightpainting Workshop

Wie ist die Stimmung bei Anbruch der Dunkelheit in der Geisterstadt Pripjat? Der Hauptplatz mit dem Kulturhaus Energetyk oder das Riesenrad mit dem Autoscooter erscheinen in dieser dunklen winterlichen Atmosphäre noch gespenstischer als sonst. Mit unserem Lightpainting-Profi lernst du wie man die geheimnisvollen Lichter auf deinen Fotos stilvoll verewigen kann. Es entsteht eine Symbiose aus einer düsteren Aura und einem farbenfrohen Licht. Die Geisterstadt Pripjat ist ein idealer Ort, um tanzende Lichter und tolle Lichtgebilde zu erschaffen und in deinen Fotografien zu verewigen. Diese eindrucksvolle Kulisse nachts zu beleuchten, ist ein einmaliges Erlebnis, an das du dich noch lange erinnern wirst.



© 2018 Siguez